Tower Madness

TowerMadness sieht auf den ersten Blick aus wie ein ganz gewöhnliches Towerdefense-Spiel, aber wenn man die erste Runde gestartet hat sieht man, dass es große Unterschiede gibt. Angefangen bei der 3D-Wirkung, bei der man durch nahes heran zoomen sogar die „Sicht eines Menschen“ einnehmen, kann bis zur Möglichkeit den Ansturm zu beschleunigen.

Die App bietet 9 basische Türme, die je bis zur Stufe 5 aufgewertet werden können, und 26 Karten, in den Stufen „easy“, „medium“, „hard“, „extrem“. Weitere Karten und Türme können per In-App-Kauf erworben werden.

Fazit:

Eine sehr gute App, die viel Zeit raubt und teilweise auch Nerven. Kritikpunkte wären die relativ eckige Grafik, die In-App-Käufe und, dass die App sich scheinbar nicht zwischen Deutsch und Englisch entscheiden kann…

Weitere Kurzinformationen:

Entwickler: Limbic Software

Website: www.towermadness.com

Preis: 2,39€

Wertung: 4,5 Sterne

/vol

 

Screenshots:

Counter